Trainingsanzüge für die „gemischte D-Jugend“

eingetragen in: Allgemein | 0

„Trainiert fleißig, schöne Spiele und viele Siege“ – das wünschte Ira Meyer von der Geschäftsführung der Meyer logistics GmbH den rund 15 jungen Besuchern in den Geschäftsräumen der Firma am Nordkanal in Schiefbahn.

Der Hintergrund: Das „gemischte D-Jugend-Team“, das sich aus Kindern der Vereine SC Schiefbahn und SV Niersia Neersen zusammensetzt, trainiert ab sofort in Anzügen mit dem markanten Unternehmens-Logo, die das Logistikunternehmen den Kindern stiftet.

Trainiert werden die Kids von Mensur Pinsar und Sven Lohberg, die mit den ersten Schritten der Jungsportler zum Start in der Kreisleistungsklasse zufrieden sind: „Die Jungs hören auf die Trainer, sie setzen viel um, auch wenn sie bislang wenig Spielerfahrung haben“, berichtete Pinar beim offiziellen Sponsor-Termin der Kids mit Keksen und Kakao. Das Ergebnis der bisherigen Saison: Ein Sieg, zwei Unentschieden und viel Respekt bei den gegnerischen Mannschaften: „Sie sagen, dass das Team stark spielt und ein ernst zu nehmender Gegner ist“, sind die Trainer und Hans Gillessen, der Vorsitzende des SV Niersia Neersen, zufrieden mit den ersten Wochen.

Der Geschäftsleitung der Meyer logistics GmbH ist es wichtig, Kinder und Jugendliche im Sport zu fördern, damit sie fit und gesund bleiben: „Wir legen auch bei unseren Mitarbeitern Wert darauf, Gesundheitsförderung zu unterstützen, die oft lange sitzen und körperlich anstrengende oder stressige Tätigkeiten ausführen.“

 

Die „gemischte D-Jugend“ des SC Schiefbahn und des SV Niersia Neersen in den neuen Trainingsanzügen. Die Meyer logistics GmbH fördert die Kids.

 

Ein Hinweis für die Redaktionen: Bei Fragen bitte folgende Nummer anrufen: Tel.: 02154/48 67 10 (Nadia Joppen) oder Handy 0170 833 42 43.